"Haben Sie irgendeine Ahnung, wie schwer es ist, etwas zu verändern?

Es wirklich zu verändern? Die Art zu leben. … Ein Unternehmen. Die menschliche Seele?

 

 

 

DIEBerater Matte 2019 4

 

BERATER

 

(The Consulant)

 

Stück

von NEIL FLEMING

 

Deutsch von Ulrike Syha

2 D, 2 H / 2 Dek.

UA 23.03.2011 Hydrocracker in Koproduktion mit Theatre 503, London

Schweizerdt. EA 02.11.2019 Theater Matte, Bern

 

 

Berater Matte 2019 1Hugo Shackleton steckt in Schwierigkeiten. Und das Problem ist, er weiß davon nichts. Als Chef einer ums Überleben ringenden Hi-Tech Firma, verfolgt von der Konkurrenz, gehasst von seinen eigenen Vorstandsmitgliedern, braucht er eine große Idee, um das Steuer herumzureißen. Nur wenn er eine solche Idee hat, wird ihn seine Frau nicht verlassen.

In ihre Welt rollt James Ross, ein charismatischer Unternehmensberater mit einer dunklen Vergangenheit, an den Rollstuhl gefesselt, zornig auf die ganze Welt und hochintelligent. Er bringt Nicola Patchett mit, eine erbitterte Strategie-Analytikerin, Mitglied von Mensa, und zudem eine Bedrohung für Hugo's Ehe.

James verspricht Hugo, dass er ihn für immer verändern kann. Aber wenn man einmal bei dem Berater unterschrieben hat, wird man ihn nie wieder los.

 

 

 

Und das sagte die Presse zur deutschsprachigen Erstaufführung in Bern:

 

Berater Matte 2019 2„Moderne Zeiten sind nicht nur geprägt von Supermobilität, Erfolgsdruck am Arbeitsplatz und Hyperwerbung (um nur ein paar Beispiele aufzuführen), sie sind stark beeinflusst von der Wichtigkeit der Kommunikation, des «Story-tellings» als Mittel zur Beeinflussung von potentiellen Kunden oder auch von Wählern.

Was der Brite Neil Fleming in seinem 2011 uraufgeführten Bühnenstück The Consultant, deutsch Die Berater, auf der Bühne ausbreitet, ist vorab ein Spiegelbild dieser zeitgenössischen an Verwirrung grenzenden Optimierungsbestrebungen für oder gegen alles und alle. [...] Den Darstellerinnen und Darstellern gelingt es, das Typische der Persönlichkeitsstruktur ihrer Rollen gerecht zu werden und, was durchaus in der Absicht des Autors und seines Spielkonzepts liegen dürfte, auch in Gestik und Sprachdynamik einzelne Elemente der Handlung ins leicht Absurde oder gar Groteske zu spiegeln." (Seniorweb)

 

 

 

 Fotos © Roland Soldi

 

 

 

FLEMING Neil webNeil Fleming ist ein Britischer Autor. Er schreibt Theaterstücke, Drehbücher, Gedichte, Prosa und arbeitet als Übersetzer aus der deutschen und der französischen Sprache. Er ist Haupt-Autor, Geschäftsführer und Intendant der Hydrocracker Theatre Company, welche er 2003 mitbegründete.

 

 

 

 

 

 

drucken nach oben
Datenschutzrechtliche Hinweise | Impressum | Disclaimer

© 2019
PER H. LAUKE VERLAG
Hamburg
Um unsere Webseite laukeverlag.de optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK